Bioresonanztherapie.
Seit mehr als 6 Jahren erfolgreich in unserer Praxis ...

Seit mehr als 6 Jahren wenden wir die Bioresonanztherapie als zertifizierte Praxis an. In Ergänzung zu unseren etablierten, schulmedizinischen Methoden bietet die Bioresonanz als komplementäre Diagnose- und Therapieform ein breites Anwendungsgebiet. Erfolgreich behandeln wir so zum Beispiel Menstruations- und Wechseljahresbeschwerden sowie postoperative Schmerzen nach größeren gynäkologischen und allgemeinchirurgischen Eingriffen.

Hintergrund der Bioresonanztherapie ist die Annahme, dass viele Vorgänge im menschlichen Körper von elektromagnetischen Schwingungen gesteuert werden. Dabei besitzt jeder von uns ein ganz persönliches, individuelles Schwingungsmuster. Störungen dieses Musters, wie sie im Rahmen von Krankheiten auftreten, können durch ein spezielles Bioresonanzgerät detektiert werden: Unter Anwendung von Eigenschwingungen können so disharmonische, krankmachende Schwingungen erkannt und gelöscht werden. Fremdschwingungen hingegen werden verwendet, um mit Hilfe von äußeren Umweltschwingungen krankmachende körpereigene Schwingungsmuster zu harmonisieren.

Bei Interesse an der Bioresonanztherapie sprechen Sie uns bitte an. Wir würden uns freuen, Ihnen in einem persönlichen Gespräch diese Therapieform näher vorzustellen.